D O S T O J E W S K I  


Бедные люди, Двойник. Петербургская поэма, Господин Прохарчин, Роман в девяти письмах, Хозяйка, Белые ночи, Ползунков, Мальчик у Христа на ёлке, Честный вор, Чужая жена и муж, под кроватью, Чужая жена и муж под кроватью, Слабое сердце, Неточка Незванова, Маленький герой, Дядюшкин сон, Село Степанчиково и его обитатели, Записки из мертвого дома, Униженные и оскорбленные, Скверный анекдот, Зимние заметки о летних впечатлениях, Записки из подполья, Крокодил, Преступление и наказание, Игрок, Идиот, Вечный муж, Бесы, Дневник писателя, Бобок, Кроткая, Подросток, Сон смешного человека, Братья Карамазовы, Великий инквизитор, Пушкинская речь
 
Weiterführende Literaturhinweise


Dostojewskijs Tatorte, Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft. Jahrbuch 2009
Gerigk, Horst-Jürgen

Raskol'nikovs Beil - Opfermesser, Schwert der Gerechtigkeit oder Messer für den Kaiserschnitt?
Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft. Jahrbuch 2009
Kraft, Tom

Dostojewskij und die Kriminologie, dargestellt an seinem Roman "Schuld und Sühne".
In DDG Jahrbuch 1992
Gerigk, Horst-Jürgen

Armut und Würde in Dostojewskis "Raskolnikow". In DDG Jahrbuch 1999
Schwarzwäller, Klaus

Zur Rede- und Schweigeproblematik in Dostojewskijs "Schuld und Sühne"
In  Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft. Jahrbuch 2008
Schade, Robert

Von "Schuld und Sühne" zu "Verbrechen und Strafe".
In DDG Jahrbuch 1994
Geier, Swetlana

Die Gestalt Christi in Dostojewskijs Roman "Schuld und Sühne".
In DDG Jahrbuch 1994
Müller, Ludolf

Bejahung und Verneinung des Willens zum Leben bei Raskolonikow. Schopenhauer und Dostojewskij.
In Deutsche Dostojewskij-Gesellschaft. Jahrbuch 2006
Morillas, Jordi

Modernekritik im Kriminalroman (am Beispiel von Schuld und Sühne)
In: Polyfunktion und Metaparodie - Aufsätze zum 175. Geburtstag Dostojevskijs, Dresden Univerity Press 1989
Veldhues, Christoph
Sehr wissenschaftlich gehalten.

Dostoyevski, பியோதர் தஸ்தயெவ்ஸ்கி, ฟีโอดอร์ ดอสโตเยฟสกี, Fýodor Dostoýewskiý, Dostoyevskiy, Dostojevskii, Dostoevsky, Достоевский, Dostoyevskiy, Dostoyevsky, თეოდორ დოსტოევსკი, 费奥多尔•陀思妥耶夫斯基, 杜斯托也夫斯基, Dostoievski, Dostoievski, Dostoiévski, Dostoievskii, Dostoyevskî, თედორე დოსტოევსკი, フョードル・ドストエフスキー, Ντοστογιέφσκι, Duostuojėvskis, Dostojefski, ፍዮዶር ዶስቶየቭስኪ, فيودور دوستويفسكي
Deckblatt der russischen Ausgabe von 1867, Schuld und Sühne Bd. 2


Friedländer, Georgi; Ästhetik und Literaturgeschichte, Aufsätze 1940-1972, Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1976
Griffiger straffer Text (36 S.), der sich mit Schuld und Sühne befasst.


Gerigk, Horst Jürgen; Die Sache der Dichtung, Guido Pressler Verlag Hürtgenwaldt 1991
Der akribischen Einführung in die Absicht des Bandes folgt als dritter Text einer über
Dostojewskis Schuld und Sühne (50 S.). Aufschlussreich, einnehmend, fesselnd, verständlich und mich mal wieder begeisternd.


Glunk, Fritz R.; Dostojewskijs Schuld und Sühne – Meisterwerke kurz und bündig, Piper Verlag München Zürich 2000
Das ist mehr als kurz und bündig. Entstehungsgeschichte, interpretatorische Nacherzählung, diverse Folgewirkungen des Werkes. Bekommt man hier alles in bestechender Form. Zu den anderen „Großen“ will ich auch so ein Buch geschrieben bekommen! Kurzweilig und fundiert. Es übertraf klar meine Erwartungen.


Mereschkowski, Dimitri; Ewige Gefährten, Piper Verlag München 1919 (im Russischen 1896 veröffentlicht)
Der Text über Dostojewski (32 S.) befasst sich mit Schuld und Sühne.



nach oben
 
Kontakt                          Impressum                         Gästebuch
 
 
das