D O S T O J E W S K I  



 
Dostojewski und das Judentum
 
Felix Philipp Ingold
Insel Verlag 1982
291 Seiten

Dostojewskij und das Judentum 
                
- über 60 Seiten Anmerkungen, Hinweise, Ergänzungen
- über 20 Seiten Literaturverzeichnis
- Personen- und Werksregister
 

Nach meinem Dafürhalten ausgesprochen fundiert, interessant und in jedem Fall lesenswert. Es gibt jedoch ebenso skeptische Sichtweisen auf dieses Buch:

"Die Tatsache, daß Dostoevskij in seinem Text über die Judenfrage im Tagebuch eines Schriftstellers seine jüdischen Kontrahenten zu Wort kommen läßt, seine überspitzt formulierten judenfeindlichen Thesen gelegentlich relativiert, wird von Ingold als Beweis für eine differenzierte Einstellung Dostoevskijs zum Judentum angeführt, für seine Zweifel, die er im fortwährenden Dialog mit seinen Kontrahenten zu beheben versucht habe. So trägt der Text Dostoevskijs über die Judenfrage aus der Sicht Ingolds denselben polyphonen Charakter wie Dostoevskijs geniale Romane. Damit widerspricht Ingold der These des berühmten Literaturwissenschaftlers Michail Bachtin, `wonach Dostojewskij seine publizistischen Artikel – im Gegensatz zur künstlerischen Prosa – durchweg in ‚systematisch-monologischer‘ oder rhetorisch-monologischer [...] Form abgefaßt habe, um ausschließlich ‚Ideen, von denen er selbst überzeugt war, zu verbalisieren.` "
Quelle:
Die Sehnsucht nach der „organischen nationalen Einheit“ und die „jüdische Frage“ im publizistischen Werk Fedor Dostoevskijs und Heinrich von Treitschkes



Fülöp-Miller & Eckstein; Beichte eines Juden in Briefen an Dostojewski, Piper München 1927
Die Lebensgeschichte des Briefe schreibenden Juden und seine Briefe an Dostijewski bilden den Kern des Buches. Weiterhin enthält es einen Brief Dostojewskis der Entgegnung, ansonsten lediglich die wesentliche Erwiderung aus Dostojewskis Tagebuch „Die Judenfrage“.

The trace of Judaism: Dostoevsky, Babel, Mandelstam, Levinas 2008
Vinokur, Val

Dostojewskij und die „jüdische Frage“. In: DDG Jahrbuch 12 S. 113 - 129
Kauschansku, Pawel

Dr. F. K. L.; Dostojewski und die Juden
In: Weltkampf. Die Judenfrage in  Geschichte und Gegenwart.
Wissenschaftliche Vierteljahreszeitschrift des Instituts zur Erforschung der Judenfrage, 1939

Bohm, Ewald;  Dostojewski und die Judenfrage - Ein Beitrag zum Problem des Antisemitismus
In: Menorah - jüdisches Familienblatt für Wissenschaft, Kunst und Literatur (1923 - 1932) 9-10, S. 464-468


nach oben
 
Kontakt                          Impressum                         Gästebuch
 
 
das