D O S T O J E W S K I  


Варвара Михайловна Достоевская Бедные люди Двухместный Роман в девяти букв хозяйка Петербург хроника Polsunkow
 
Den Sommer 1866 verbrachte Dostojewski in Lublino, in unmittelbarer Nähe seiner Schwester W. M. Iwanowa.

 
                                                        © Thanx Irina Soleil


Vom Bildhauer Eugene Schischkow. Die Büste steht auf dem Schulhof der Dostojewski-Schule.

 
                                 © Thanx Irina Soleil                    Die Inschrift auf dem Büsten-Sockel


 
                                © Thanx Irina Soleil

Das Haus in Lublino (konkret lediglich ein Zimmer, mit 50% Miet-Rabatt)  in dem Dostojewski wohnte.

 
"Fjodor Michailowitsch beendete seinen Roman Der ewige Gatte und gab ihn an die Zeitschrift "Die Morgenröte", die ihn in den ersten beiden Heften des Jahres 1970 veröffentlichte. Er ist ein Nachhall des Sommeraufenthaltes meines Mannes 1866 in Lublino, nahe Moskau, wo er sich in einer Datsche neben der seiner Schwester W. M. Iwanowa niedergelassen hatte. In den Mitgliedern der Familie Sachlebinin stellte Fjodor Michailowitsch die Familie der Iwanows dar."
Dostojewskaja, Erinnerungen S. 208



Vielleicht möchten Sie auch die Denkmäler in einer Power-Point-Präsentation downloaden.

nach oben
 
Kontakt                          Impressum                         Gästebuch
 
 
das